Es geht um dich, um deine Hellsinne und deine Medialität. Wir alle haben diese Fähigkeiten! Ganz egal ob du noch am Anfang stehst, oder ob du bereits mit deinen Hellsinnen und deiner Medialität den Alltag erlebst - dieser Nachmittag ist für alle gedacht, die eine Runde für den Austausch und zum Üben suchen. 

 

Der Nachmittag dient dir zum Training deiner Hellsinne.
Hellfühlen, Hellsehen, Hellwissen, Hellriechen, Hellschmecken, Hellhören

Der Nachmittag dient dir zum Training deiner Sensitivität,
um dich und dein Energiesystem (Körper, Gefühle, Emotionen, Gedanken, Spiritualität, Chakren, Aura,...) wahrzunehmen,
um so zum Beispiel auch zu fühlen, was ist deine Energie und was nicht.

Der Nachmittag dient dir in Verbund mit deinen Hellsinnen zum Training deiner Medialität,
um deine Verbindung mit der Geistigen Welt, deinen Guides (deinen Begleitern), deinen Jenseitigen, Starseeds, Engel,... zu stärken.

Und der Nachmittag dient dir auch zum Austausch mit anderen.

Wir üben mit Trancesessions, aber auch in aktiven Übungen und Partnerübungen, das heißt wir üben im aktiven und passiven Mediumship.
Du musst aber keine Voraussetzungen mitbringen. Ich werde immer wieder auf die Basics eingehen. Und für Fortgeschrittene ist es dann eine Wiederholung bzw weiß ich aus Erfahrung, dass man sich immer wieder neue Aspekte für sich mitnimmt.

Voraussetzungen: Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Der Abend ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und dient dir zum Üben.
WICHTIG: Mindestalter 18 Jahre
Kein Alkohol und keine Drogen.
Keine bewusstseinsverändernden Substanzen oder Medikamente.

Ein respektvoller, ehrlicher, liebevoller Umgang ist mir wichtig.
Es geht ums Miteinander und den gemeinsamen Austausch.

Termine:
Samstag, 24.2.2024
Samstag, 25.5.2024
jeweils 13:00-ca.17:00

Kosten: 66 Euro (ein Nachmittag)

Ort:
Knusperhäuschen
Zeitlbach 12
3321 Stephanshart

Anmeldung

Du kannst gleich online über den Onlineshop buchen.


Du hast Fragen, Interesse oder sonstige Anliegen. Melde dich gerne bei mir.
Ich freue mich auf dich!